Jugendfeuerwehr

gegründet 1968


Brandschutzerziehung

Ziel der Brandschutzerziehung soll es sein, Kindern und Jugendlichen, den richtigen Umgang mit Feuer näher zu bringen und ein richtiges Verhalten im Brandfall zu trainieren.
Sie umfasst einen großen Themenbereich und sollte so früh wie möglich, am besten im Kindergarten, beginnen.

Die Ausbildungsinhalte die in der Jugendfeuerwehr vermittelt werden unterstützten die Eltern und die Arbeit der Erzieher und Pädagogen dabei nachdrücklich.

Die Jugendfeuerwehr ist ein sehr guter Einstieg in die aktive Tätigkeit bei der Feuerwehr. So kann dem Wunsch Feuerwehrmann zu sein schon früh nachgegangen werden.

djf-logo

So kommst auch DU zur Feuerwehr!

Du solltest...
  • mindestens 10 Jahre alt sein.
  • Lust auf eine gemischte Gruppe Jugendlicher bis 18 Jahre haben.
  • Interesse an Feuerwehr und Technik haben.
Zu unseren Aktivitäten gehört die Feuerwehrtechnische Ausbildung an den richtigen Einsatzgeräten der Feuerwehr und die allgemeine Jugendarbeit - Zeltlager, Wettbewerbe, Sport, Gemeinschaftspflege, ...

Unser Übungsdienst findet jeden Mittwoch von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr außerhalb der Ferienzeiten statt.
Wir treffen uns am Feuerwehrgerätehaus im Steinbrinksweg.
Hast Du Lust? Dann "Komm mach mit!


 
Copyright © 2017 Feuerwehr Hessisch Oldendorf.